top of page
Suche
  • AutorenbildHerzbotschaften Tierkommunikation Stefanie Bieber

Soulfood: Die einfachsten und leckersten Mini Nusshörnchen

Aktualisiert: 1. Jan.

Tipp: Die Nusshörnchen können auch nach Belieben in veganer Variante gezaubert werden.



Die einfachsten und leckersten Nusshörnchen - sie zergehen förmlich auf der Zunge


Die Zutatenliste für ca. 32 Stück:


Für den Teig:

  • 150g Mehl

  • 100g weiche Butter

  • 100g Frischkäse


Für die Nuss-Zucker Mischung

  • 40g Zucker

  • 40g Brauner Zucker

  • 60g Haselnüsse, gemahlen



Arbeitsschritte:


  1. Die Zutaten für den Teig gut mit der Hand verkneten.

  2. Den Teig anschließend in zwei Teile teilen und mit einer Frischhaltefolie für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

  3. Die Nuss-Zucker Mischung vorbereiten (Zur Weihnachtszeit macht sich auch ein Teelöffel Zimt dazu sehr gut).

  4. Eine Hälfte auf die Arbeitsfläche geben, die erste Teighälfte darauf geben, etwas flachdrücken und einen Kreis ausrollen. Den Teig immer wieder umdrehen und somit die Nuss-Zucker Mischung gut einarbeiten.

  5. Anschließend mit einem Pizzaroller o.ä. in 16 Teile schneiden. Von der breiten Seite bis hin zur Spitze aufrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca.15-18 min backen.

  6. Auskühlen lassen und genießen!

  7. Die Nusshörnchen könne gut gelagert bis zu 1 Woche frisch bleiben




4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


コメント機能がオフになっています。
Beitrag: Blog2_Post
bottom of page